Sie erreichen mich unter der neuen Adresse: https://www.kommunikationstraining-bormann-consulting.de

Kommunikationstraining - BORMANN

Inhouse-Schulung

In meinem Kommunikationstraining lernen Sie effektive Techniken, mit denen Sie andere Menschen besser überzeugen, führen und motivieren können. Kommunikation ist die Grundlage für jede erfolgreiche Beziehung. Man kann nicht „nicht kommunizieren“, so der berühmte Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawik, denn Kommunikation findet stets und ständig statt.

Das bedeutet, ebenso wichtig wie die Formulierung und die Interpretation von Botschaften, ist die nonverbale Kommunikation durch die persönliche Wirkung und die Dinge, die nicht gesagt werden.


Mein Kommunikationstraining enthält die Vermittlung der wichtigsten Elemente der Gesprächsführung und Kommunikation. Dazu gehören die klassischen Kommunikationsmodelle ebenso wie die Erkenntnisse der Kommunikationspsychologie.

  • Welche Botschaften kommen wirklich an?
  • Welche Rolle spielen Stimme, Mimik und Gestik?
  • Welche sind die schlimmsten Gesprächskiller und wie geht man mit Angriffen und Kritik um?
  • Wie kann man Gespräche zielorientiert steuern?

In meinem Kommunikationstraining werden die Techniken nicht nur theoretisch erläutert, sondern praktisch geübt.

Besonders Führungskräfte profitieren von meinem Kommunikationstraining, da eine gute Kommunikation maßgeblich zur Zielerreichung beiträgt. Wer seine Mitarbeiter gut motivieren, begeistern und anleitet, hat mehr Erfolg. Doch genau an der Schnittstelle zwischen Führung und Team ergeben sich häufig Probleme. Ein effektives Kommunikationstraining hilft dabei, dass die Kommunikation offener, effizienter und zielorientierter – und mit mehr Spaß abläuft.

„Die Übereinstimmung zwischen verbalen und nonverbalen Botschaften einer Person erleben wir als Echtheit und verspüren Sympathie dieser Person gegenüber. Deshalb ist es so lohnenswert, sich in der Kommunikation mit seiner eigenen Körpersprache zu beschäftigen.”

Kommunikation

In jeder Nachricht stecken nicht nur die mitgeteilten Sachinhalte, sondern auch Informationen über die sprechende Person. Das macht eine Nachricht zu einer kleinen Kostprobe der Persönlichkeit der kommunizierenden Person. Außerdem definieren wir mit unseren Botschaften unsere Beziehung zum Gegenüber und wollen meist eine bestimmte Wirkung erzielen. Zwar sind häufig nicht alle "vier Seiten der Nachricht" klar, aber immer gleichzeitig im Spiel. So kann zum Beispiel das Überbetonen der Sachebene zu Kommunikationsstörungen führen. Unter Berücksichtigung des eigenen Kommunikationsmusters sollten wir darum jede "Seite der Nachricht" beherrschen, d. h. bewusst gestalten.

Gesprächsführung

Nicht die Absicht, sondern ausschließlich die Reaktion des Gesprächspartners entscheidet über den Ablauf und vor allem den Erfolg eines Gesprächs. Gespräche gelingen demzufolge dann gut, wenn die Beteiligten zu einer übereinstimmenden Deutung der Informationen gelangen. Da viele Äußerungen nicht klar genug sind, kann es sprachliche Missverständnisse geben. Hier setzt die professionelle Gesprächsführung an und stellt sicher, dass man über das Gleiche spricht und dasselbe meint.

Feedback

Feedback bedeutet Rückmeldung oder Reaktion. Die Feedback-Technik ist eine Gesprächsform, mit deren Hilfe man jemandem Rückmeldungen über seine Leistung, sein Verhalten und seine Wirkung geben kann. Außerhalb von Mitarbeitergesprächen (und manchmal sogar dort) ist direktes Feedback allerdings weder alltäglich noch selbstverständlich. Feedback-Situationen können sowohl für den Feedback-Geber als auch für den Feedback-Empfänger heikel sein. Da jedes Feedback eine Entwicklungschance eröffnet, lohnt sich das Kennen und Umsetzen der Feedback-Regeln nicht nur zum Verbessern der Zusammenarbeit.

Sollte ich ihr Interesse geweckt habe! Freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme.

kommunikationstraining.bormann@gmail.com oder +49 (0)4256 9837834

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.